Kontakt

Rufen Sie uns einfach an:

 

+49 6128 609156 o. 57

 

oder senden Sie uns eine E-Mail:

 

guentherkiefer@kiefergroup.de

In die KieferGroupEducation fliesst unser Wissen und unsere praktische Erfahrung, die wir täglich sammeln.

 

Wissen und Erfahrung stellen wir intern und extern zur Verfügung.

 

Sie lesen heute: ` Helfen und Erfolg haben

 

Quelle/ Link: `Wenn ich an Deutschland denke` - Teil IV – Helfen und Erfolg haben – oder - Recht & Gerechtigkeit

Fazit:

 

Sie haben Auszüge aus dieser - Hunderte Seiten umfassenden (Ämter, Behörden, Banken, Fördermittel, Märkte, Unternehmen, Partner, etc.)  - Zusammenarbeit gelesen. So haben wir ca. 2 Jahre miteinander/ füreinander und nebeneinander gehofft und gelitten. Heute weiß ich, dass meine/ diese Arbeit nachgewirkt und zum heutigen Erfolg des Unternehmens beigetragen hat.

 

 

Unternehmen aus der Automatenbranche:

 

A B S C H L U S S B E R I C H T

 

 

Beratendes Unternehmen:    KieferGroup – Trust in Business – i.G.

                                               process & structure development, 65232 Taunusstein

 

Vertreten durch/ Berater:      Herrn Günther Kiefer

 

Qualifikation:                         Manager, Unternehmer, Berater

 

Beratenes Unternehmen:       Service-Unternehmen

 

Vertreten durch:                    die GF

 

Beratungszeitraum:                Januar 2010 – Januar 2011

 

 

Beratungsansatz/                   Konsolidierung, Prozess- und Strukturentwicklung,

strategisches Ziel                   PersonalCoaching, U-Entwicklung

 

 

Beratung:

 

Im Dezember 2009 lernte Berater die Mandantin im Rahmen der von ihr angestrebten Veräußerung der Fa. `………………..` kennen. Der Steuerberater der Fa. `………………` , schätzte den Verkaufspreis der Fima auf ca. 54.000€.

 

Berater gab der Mandantin, nach kurzer Prüfung der Unterlagen (BWA, etc.) zu verstehen, dass der vom Steuerberater benannte VK mehr theoretischer als praktischer Natur sei.

 

Nach einem weiteren Gespräch, am 25.01.2010 und der Beantwortung weiterer Fragen – zu den Themen Lieferantenbindung / - Verträge, Kundenbindung/ - Verträge, Produkte/ ……..produkte, Marktkenntnis, betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Fähigkeiten in Marketing und Vertrieb -, erwies sich die Annahme von Berater als Realität.

 

Berater machte der Mandantin den Vorschlag, das Unternehmen nicht zu veräußern, da eine Veräußerung keinen wirklichen Gegenwert zur geleisteten Arbeit und zum Invest, darstellen ....... weiter im Buch ........................